top of page

VAS-Spotlight

Online Fachthemen unter Gleichgesinnten besprechen

 

Mit den kostenlosen VAS-Spotlight bieten wir die Möglichkeit zum kurzen Meinungsaustausch unter Gleichgesinnten. Zu jeweils einem expliziten EVU-Thema koordiniert der VAS rund einmal pro Monat eine 45-minütige Spotlight-Videokonferenz.

Teilnahme am VAS-Spotlight via diesem Link:

https://global.gotomeeting.com/join/421619285

In der VAS-Dropbox finden Sie die Präsentationen der bislang durchgeführten VAS-Spotlights.

Gerne präsentieren wir Ihnen einen Ausblick auf die nächsten VAS-Spotlights in diesem Jahr:

8-10 x pro Jahr, meist am 2. Dienstag im Monat, jeweils online von 08.00 bis 08.45 Uhr

Tarife 2025

 

Dienstag 10. September 2024 von 08.00 bis 08.45 Uhr

Nichts war so unstet wie die Verwerfungen an den Strombörsen in der Periode von August 2021 bis März 2023. Die Werke hatten gar keine andere Chance, als teils grosse Ausschläge in den Beschaffungspreisen an die Endkunden weiter zu geben, trotzdem teilweise sogar in eine Unterdeckung zu gehen. Nur ganz wenige konnten preislich von sehr langfristiger Eindeckung profitieren, einzelne werden dafür vielleicht jetzt erst von gleitenden Portfolio-Mittelwerten eingeholt.

Wie also verändern sich nun die Tarife für 2025? Der Schweizer H4-Median für 2024 lag bei 32.14 Rp./kWh (Aargau 34,82 Rp./kWh). Wie sehr stimmen die Prognosen des VSE, welcher für 2025 über alles gesehen im Durchschnitt von einer Reduktion von etwa 8% gesprochen hat?

Exklusiv an diesem Spotlight wird Frau Barbara Wyss die brandaktuellen Zahlen, Meldungen und Analysen des ElCom ab dem 1.01.2025 vorlegen. Weiter können mit Tarifverantwortlichen erste Quervergleiche über einzelne Tarifkomponenten gemacht und diskutiert werden - sowohl im kantonalen als auch im nationalen Kontext.

Gerne freuen wir uns deshalb auf diese ganz konkreten Ein- und Ausblicke.

Referentin:

  • Dr. Barbara Wyss, Leiterin Sektion Preise und Tarife ElCom

Moderation:

  • David Zumsteg

Speichern Sie sich diesen nächsten Termin und Link jetzt schon in Ihrem Kalender.

Weitere Spotlights in Vorbereitung:
 

 

  • 15. Oktober 2024 - Herausforderung Energieeffizienz: Fakten, Pflichten, Lösungsansätze, Prioritäten für Verteilnetzbetreiber

 

​​​

  • 12. November 2024 - Langfristige Beschaffung: Neue Herausforderungen für VNB, Einfluss mehrjährige Beschaffung, Einfluss HKN, Einfluss quartalsweise Stromkennzeichnung, Marktausblick und Marktpreisentwicklung
     

  • 10. Dezember 2024 - Kleinwindanlagen in der Gemeinde? Zahlen, Fakten, Realisierbarkeiten, Konsequenzen für Verteilnetzbetreiber

Speichern Sie sich jetzt bereits auch diesen Termin und Link in Ihrem Kalender.

Videos von durchgeführten VAS-Spotlights

Zusätzlich Mitschnitte und alle Unterlagen zu allen Spotlights zurück bis ins Jahr 2020 finden Sie im Link der VAS-Dropbox ganz oben rechts auf dieser Seite.

Ergebnisse und Erkenntnisse der VNB-Befragung 2024 des BVUAE
sowie weitere Ein- und Ausblicke zum Monitoring sowie zur Revision der Strategie energieAARGAU und zur Revision des kantonalen Energiegesetzes

Dienstag 9. Juli 2024 von 08.00 bis 08.45 Uhr

Hier die Ergebnisse der Befragung des Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung Energie (BVUAE) noch bevor sie danach publiziert werden.

Verschiedene Fragen und Fortschrittsgrade der VNB wurden erhoben, z.B. zum Smart Meter Rollout, zur Anbindund von E-Mobilität, zur Steuer- und Regeltechnik oder auch zum Strom- und Tarif-Mix. Dazu Ein- und Ausblicke zum Monitoring sowie zur Revision der Strategie energieAARGAU und zur Revision des kantonalen Energiegesetzes.

Referenten:

  • Adrian Fahrni, Leiter Abteilung Energie, BVUAE

  • Lisa Hämmerli, Fachspezialistin Energiewirtschaft, BVUAE

Moderation:

  • David Zumsteg

Zusatzunterlagen via Dropbox

Neue Herausforderungen zum IKT-Minimalstandard

Dienstag 18. Juni 2024 von 08.00 bis 08.45 Uhr

Mit dem Mantelerlass erhält die Erreichung der IKT-Minimalstandards* eine neue Aufmerksamkeit und Bedeutung.

Anm: *) IKT steht für Informations- und Kommunikations-Technologie und der IKT-Minimalstandard steht als Empfehlung und Richtschnur des Bundes zur Verbesserung der IKT-Resilienz, also der Widerstandsfähigkeit der Werke.

Was bedeuted das für unsere EVU und VNB? Was kommt da auf uns zu? Wie sind die Inhalte? Wie die Zeitverhältnisse? Genau darum dieses VAS Spotlight.

​​

Referenten:

  • René Holzer, DSV Vorstand & Geschäftsleiter der Kantonalverbände ZH, TG, SG-Appenzell

  • Dario Walder (Apex Cyber Solutions AG & bereits VAS-Referent für 'Cyber Security' 2020)

  • Rolf Bielser (Computare AG & TAW-Referent für 'Alarmstufe Rot' 2024)

Moderation:

  • David Zumsteg

Zusatzunterlagen via Dropbox

Neue LEGs im Kanton Aargau? Fakten, Chancen, Herausforderungen, Realisierbarkeiten

Dienstag 14. Mai 2024 von 08.00 bis 08.45 Uhr

Einblicke, wie sich denn am Beispiel Deutschland bereits seit Jahren ganz konkret lokale Eigenversorgungs- & Bürgerstrom-Modelle entwickeln. Was davon wegweisend für eine identische Entwicklung von kommenden LEGs in der Schweiz sein dürfte. Wie das Zusammenspiel mit kommunalen Energieversorgern / Verteilnetzbetreibern sein dürfte. Worauf sich kommunale Energieversorger / Verteilnetzbetreiber sowieso einstellen müssen.

​​

Referent:

  • Bene Müller, Solarcomplex, Vorstand Vertrieb und Marketing, Sprecher

Moderation:

  • David Zumsteg

Neue Verordnungen zum Mantelerlass

Dienstag 19. März 2024 von 08.00 bis 08.45 Uhr

Der Mantelerlass, d.h. offiziell das ''Bundesgesetz über eine sichere Stromversorgung mit erneuerbaren Energien'' bewegt alle sehr. Referendumsdiskussion hin oder her - jedes Gesetz wird konkret durch seine spezifischen Ausführungsbestimmungen und Verordnungen.

Hier geht es um einen aktuellsten Stand, um Klarheiten, Unklarheiten und Herausforderungen, die sich für Verteilnetzbetreiber aus den jetzigen Vernehmlassungen und Lesungen absehbar ergeben. Genau der richtige Zeitpunkt, sich diesbezüglich bereits vor der Abstimmung am 9. Juni abzugleichen.

Referenten:

  • Martin Pflugshaupt, DSV-Vorstand und VSE-Vorstand

  • Daniel Ramsauer, unabhängiger Energie Coach und Schnittstelle zur MULTIDIS
     

Moderation:

  • Daniel Ramsauer & David Zumsteg

Konkretisierung OSTRAL, Swisseldex, Powertracker im Kanton Aargau

Dienstag 20. Februar 2024 von 08.00 bis 08.45 Uhr

Die allgemein strapazierte Versorgungslage - dann noch kombiniert und beschleunigt durch Folgewirkungen der Ukrainekrise - dies alles hat die Branche gerade im 2022 sehr stark bewegt. Zusätzlich sind Themen wie Versorgungssicherheit und Stromkontingentierung vermehrt erst in das Blickfeld einer breiten Öffentlichkeit gerückt.

Mittlerweile sind grundsätzliche Dispositive vorbereitet und auch hilfreiche Tools und Systeme weit fortgeschritten. Doch was kommt jetzt genau bezüglich Abschaltregieme und Kontingentierung? Wie weit sind wir mit einem zuverlässigen Datahub? Was will oder kann Swisseldex? Wer oder was ist Powertracker (der Begriff Plan-E wird nicht mehr verwendet).

An diesem Spotlight geht es folglich darum, vertiefte Einblicke in den aktuellen Stand zu verschaffen. Denn es ist letztlich gewiss auch besser, auf etablierte Prozesse und Instrumente aus der Branche abzustellen, als auf neue Anweisungen vom Regulator zu warten.

Referenten:

  • Adrian Schwammberger, AEW, Leiter Netzinfrastruktur und Betrieb

  • Nicola Ruch, AEW, Leiter Geschäftsentwicklung & Collaboration
    & Co-Product Manager Powertracker (VSE)

Filmrollen

Ein Video-Mitschnitt und Folien
sind für VAS-Mitglieder erhältlich, jedoch nur auf persönliche Anfrage.

Begrüngung:
In diesem VAS-Spotlight werden einzelne Folien gezeigt, welche nicht öffentlich sondern ausschliesslich für den Werksgebrauch klassifiziert sind. Daher aus Datenschutzgründen diese Ausnahme.

Stand kantonales Energiegesetz (EnergieG)

Dienstag 23. Januar 2024 von 08.00 bis 08.45 Uhr

 

Das Energiegesetz im Kanton Aargau bedarf einer Überarbeitung. Im Herbst 2020 wurde eine Revision von den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern abgelehnt. Gründe dafür waren auch die fehlende Härtefallregelung beim Ersatz von Ölheizungen und die vorgesehene Pflicht zur Erzeugung von Eigenstrom.

 

Der ursprüngliche Plan war, dass ein überarbeitetes Energiegesetz im Herbst 2023 im Grossen Rat in die erste Lesung geht. Daraus ist ein Dezember-Termin geworden. Für die Finalisierung wird es Frühling werden. Der richtige Zeitpunkt, jetzt also zu vernehmen, woher der Wind wehen soll.

Referenten:

  • Jeanine Glarner, Gemeindeammann & FDP Grossrätin & Leiterin DSV Geschäftsstelle
    & VAS Vorstand

  • Stephan Kämpfen, Sektionsleiter Energieeffizienz BVUAE Abteilung Energie

Praxis und Erfahrungsaustausch zur Bewältigung der zunehmenden Zahl von dezentralen Anfragen und Anlagen

Dienstag 21. November 2023 von 08.00 bis 08.45 Uhr

Der zunehmende Zubau erneuerbarer Produktionsanlagen ist gewollt und unaufhaltsam. Mit beliebigen Folgewirkungen auf Netzvestärkungen, Investitionsplanungen, Zielnetzplanung, Datenmangement, Kosten- und Tarifgestaltung, In diesem Spotlight thematisieren wir konkrete Herausforderungen und geben Einblick in Fallbeispiele von gangbaren Umsetzungen. Quasi von Betriebsleiter zu Betriebsleiter mit aktuellen Beispielen - sowohl zu den Sorgen als auch zu probaten Lösungsansätzen:

Referenten:

  • Philipp Stutz, Elektrizitätsgenosschenschaft Jonen:
    >Praxiserfahrung zu mittelgrossen PV Anträgen in Randzonen

  • Giovanni Romeo / Simon Zubler, IB Wohlen AG:
    >Digitaler Mehrwert – Netzplanung als kontinuierlicher Prozess

  • Markus Wey, VAS-Vorstand & Elektra Hermetschwil-Staffeln:
    >Aktuelle Einschätzung zur Thematik Netzanschlüsse von dezentralen Anlagen

Stand Mantelerlass

Dienstag 17. Oktober 2023 von 08.00 bis 08.45 Uhr

Brandaktuelle Einblicke in und Erkenntnisse aus der Herbstsession des Parlaments zum Mantelerlass.

In diesem Spotlight erfahren Sie mehr über Stand, Beschlüsse, Interpretationen und deren allfällige Auswirkungen auf die Aargauer Verteilnetzbetreiber.

Referenten:

  • Renato Marioni, Senior Fachexperte Marktregulierung, Bundesamt für Energie BfE

  • Jeanine Glarner, Gemeindeammann & FDP Grossrätin & VAS-Vorstand & Leiterin DSV Geschäftsstelle

Stand Mantelerlass

VAS-Spotlight - 17. Oktober 2023

Tarife 2024

Dienstag 19. September 2023 von 08.00 bis 08.45 Uhr

Wie verändern sich die Tarife im 2024? Tarifverantwortliche erläutern ihre Strategien und die damit verbundenen Tarifanpassungen. Kunden äussern ihre Wahrnehmungen, Freuden und Sorgen. Die Kontrollinstanz ElCom gibt brandaktuelle Einblicke und Quervergleiche sowohl im kantonalen als auch nationalen Kontext.

Referenten:

  • Beat Bechtold, Direktor Aargauische Industrie- und Handelskammer

  • Dr. Barbara Wyss, Leiterin Sektion Preise und Tarife ElCom

 

 

Fragen und Antworten aus dem Spotlight ganz am Anfang dieser Seite
in der Dropbox - oder direkt über nebenstehenden als PDF

Tarife 2024

VAS-Spotlight - 19. September 2023

Netznutzungstarife 2024 für Verteilnetzbetreiber mit Anschluss an das Netz der AEW Energie AG auf Netzebene 5

Mittwoch 5. Juli 2023 von 08.00 bis 08.45 Uhr

Die AEW Energie AG hat Ende Mai 2023 ihre Netznutzungspreise für die Netzebene 5a publiziert. Diese Preise sind für die Aargauer Verteilnetzbetreiber relevant. So wie in anderen Kantonen auch, werden auch im Kanton Aargau die Netznutzungspreise stark ansteigen.

An diesem VAS-Spotlight erfahren Sie aus erster Hand, was die Treiber für diese Preissteigerung sind. Mit diesen Informatiotionen können VNB-Verantwortliche gegenüber ihren Endkundinnen und Endkunden die Netznutzungspreise 2024 besser erklären.

Referenten:

  • Andreas Schreiber, Head of Economics & Contracts, Swissgrid AG

  • Stefan Räz, Leiter Netznutzungs-Management AEW Energie AG

Analyse zum Mantelerlass

Dienstag 23. Mai 2023 von 08.00 bis 08.45 Uhr

In der Frühlingssession hat das Parlament dem Mantelerlass den letzten Schliff verpasst.

  • Was ist dabei entstanden?

  • Wie stabil ist der neue Gesetzesrahmen und welche Entwicklungen können bereits für die Zukunft erahnt werden?

Referenten:

  • Benjamin Giezendanner, Rothrist, Nationalrat SVP, kandidiert als Aargauer Ständerat

  • Martin Pflugshaupt, DSV-Vorstand und VSE-Vorstand

 

Die Trends bei der Strombeschaffung

Dienstag 18. April 2023 von 08.00 bis 08.45 Uhr

​​

  1. Kurzeinführung ins Thema (5’)  - Daniel Ramsauer
     

  2. Aktuelle Marktsituation (10’) - Stefan Wobmann, AEW

    • Preisentwicklung Spot- und Terminmarkt

    • Preise für HKN
       

  3. Aktuelle Beschaffungsthemen für ein EVU  (10’) - Helene Herbrich, IBB

    • Verschiedene Beschaffungsmodelle für EVU

    • Was ist im aktuellen Umfeld zu beachten?
       

  4. Unser Umgang mit den Marktpreis-Volatilitäten (10’) - Stephan Brun, Dominik Studer, eniwa

    • Erklärung Trailing Stop

    • Anpassung an Marktgegebenheiten (u.a. Liquidität)

    • Vorteile für die Beschaffung

Kooperationen stärken die EVU-Kompetenzen

Dienstag 28. März 2023 von 08.00 bis 08.45 Uhr

Anstieg der Marktpreise, Digitalisierung und Energiewende. Welche Kooperationen können helfen, diese neuen Herausforderungen zu meistern?

  • Einführung ins Thema: Daniel Ramsauer

  • Fachbeitrag: Lukas Lang, Leitender Berater EVU Partners AG

    • Aktuelle und erwartete, neue Herausforderungen

    • Mögliche Strategien / Erwartete Mehrwerte durch Kooperationen

    • Strategische und operative Kooperationen / Ausblick

  • Onlineumfrage: Daniel Ramsauer

  • Vorstellen 15 Thesen & Dienstleistungsindex: Ruedi Zurbrügg

Wettbewerb um die Sonne

Dienstag, 10. Januar 2023 - 8.00h - 8.45h

 

  • PV Auktionen, Praktische Umsetzung -> Wieland Hintz, BFE

  • Anlagendefinitionen Photovoltaik, -> Andreas Miksch, Pronovo

  • CKW Rücklieferprodukte -> Jan Viebrock

 

Fragen und Antworten aus dem Spotlight als PDF

bottom of page